Industrieviertel Thermenregion


Baden: Klassischer Stadtspaziergang

„Baden ist unverwechselbar österreichisch“ Heilwasser, Biedermeierflair, Weinkultur, Musik, Congress und Casino, intakte Natur und Gemütlichkeit prägen die Stadt. Ein „belebender“ Stadtspaziergang zwischen Tradition und Moderne. Grüner Markt – Beethovenhaus – Kaiserhaus – Stadttheater – St. Stephan – Kurpark.

Laxenburg

Schloss Laxenburg ist eine ehemalige Habsburger Residenz. Durch einen weitläufigen, im englischen Stil angelegten Park gelangt man zu Fuß oder mit dem Bummelzug und danach mit einer Fähre über den Schlossteich zu einem  auf einer Insel gelegenen romantischen „Märchenschloss“, der Franzensburg.  Nicht weit von Laxenburg entfernt erreicht man Wiener Neustadt die geschichtsträchtige Kleinstadt – aber mit großen Spuren zu den Habsburgern.

Südlicher Wienerwald

Wienerwald für Geist und Seele. Helenental, Mayerling, Heiligenkreuz. Durch das viel besungene Helenental zu den Karmeliterinnen in Mayerling und den Zisterziensern in Heiligenkreuz mit einem Einblick in das mittelalterliche Klosterleben. Wenn man danach noch Lust auf ein Gläschen Wein hat, bietet sich die Fahrt auf der malerischen Weinstrasse in der Thermenregion mit einer Einkehr in einen Gumpoldskirchner Heurigen an.

Voralpen

Ein Ausflug in den Süden Niederösterreichs bringt Sie zur Rax und zum Semmering, die zu den höchsten Bergen unseres Bundeslandes zählen.  Entlang des Weges kommt man zu Sommerfrische-Orten des Fin de Siecle und zur ersten Gebirgseisenbahnstrecke mit ihren einzigartigen Viadukten.

Guides in dieser Region: