Römerland-Donauauen

Bruck an der Leitha "Verteidigen - Spionieren - Verwalten"

Begeben Sie sich auf eine spannende, unterhaltsame Zeitreise durch Bruck an der Leitha! Der heutige Stadtkern entstand mit dem Bau der Stadtmauern als Bollwerk gegen den Osten. In den nachfolgenden Jahrhunderten wurde die Enwicklung der Stadt von Bauern, Adeligen der Kirche und des Militärs geprägt. Zahlreiche historische Bauten erzählen heute noch über die Geschichte der vergangenen Epochen.

Termine: 18.10.2020
Uhrzeit/Treffpunkt: 14:00 Uhr Treffpunkt: Stadtpfarrkirche
Info: Kosten: € 10,- pro Person, Kinder ab 6 Jahre € 5,- Anmeldung: Gitta Pavlovic, gitta@pavlovic.at, +43 (0)664 4557478

Carnuntum, Hainburg und Rohrau

Im größten Legionslager der Römer in der Umgebung von Wien erfährt man wie die römischen Legionäre aber auch ihre Familien lebten, was sie aßen und tranken. Hainburg die Stadt mit den mittelalterlichen Mauern, Türmen und Stadttoren hat ihren besonderen Reiz. Im einige Kilometer entfernten Rohrau kann man das noch erhaltene Geburtshaus Josef Haydns besuchen. Unweit davon befindet sich das Renaissance-Schoß Rohrau in dem man die bedeutenste "private" barocke Gemäldesammlung Österreichs bestaunen kann und wo einst die Mutter Haydns als Köchin ihre Anstellung gefunden hatte.

Groß-Enzersdorf "Gestern, Heute und Morgen"

Termine: 18.07.2020, 15.08.2020
Uhrzeit/Treffpunkt: 14:00 Uhr Treffpunkt: Busbahnhof Groß-Enzersdorf
Info: Kosten: € 10,- pro Person, Kinder 6-18 J. € 5,-, Anmeldung: Kleesadl.gabriela@aon.at, +43 676 9331180

Hainburg "Mittelalterliche Stadtmauern und Türme"

Termine: 27.09.2020
Uhrzeit/Treffpunkt: 14:00 Uhr Treffpunkt: Ungartor
Info: Kosten: € 10,- pro Person, Kinder ab 6 J. € 5,-, Anmeldung: gitta@pavlovic.at, +43 +43 664 4557478

Marchegg "Historischer Rundgang mit dem Nachtwächter"

Wir wandern entlang des historischen Rundweges durch Marchegg und lernen die Stadtmauer mit Wienertor und Ungarturm kennen. Auf unserer Tour begegnen wir den Pálffys ebenso wie Přemysl Ottokar II.

Termine: 02.10.2020
Uhrzeit/Treffpunkt: 19:30 Uhr, Treffpunkt: Storchenhaus
Info: Kosten: € 10,- pro Person, Kinder ab 6 J. € 5,-, Anmeldung: andreagreiner@aon.at, +43 699 12047846

Marchfeld

Anfang und Ende der Habsburger mit den Schlössern Marchegg, Schlosshof und Eckartsau . Wo einstmals der berühmte Feldherr Prinz Eugen von Savoyen seine Jagden abhielt findet man im kürzlich revitalisierten Schlosshof Interessantes für Jedermann. Eckartsau erzählt über die Tage des letzten Habsburgerkaisers in Österreich.

Marchfeld Radtour "Auf den Spuren der kaiserlichen Jagd"

Abholung beim Bahnhof Haslau, Überquerung der Donau mit Fähre, Radeln nach Schloss Orth mit Besuch der Schlossinsel. Mittagessen beim Traditionsgasthaus Binder in Orht. Dann radeln wir entlang des Schutzdammes nach Eckartsau und seinem wunderschönen Park. In den Innenräumen ist die Geschichte der Habsburger noch sehr lebendig. Die Tour findet ihren Abschluss in der Krone der Marchfeldschlösser, in Schloss Hof. Von dort genißene wir von der Terrasse den Blick in die kleinen Karpaten, bevor wir Richtung Marchegg zum Bahnhof fahren.

Termine: 11.07.2020, 08.08.2020
Uhrzeit/Treffpunkt: 09:00 Uhr Treffpunkt: Bahnhof Haslau an der Donau
Info: Kosten: € 40,- pro Person, Kinder 6-18 J. € 20,- (exkl Eintritte), Anmeldung: Kleesadl.gabriela@aon.at, +43 676 9331180; Hinweis: Bei den Touren ist ein gut gewartetes Bike und ausreichend zu trinken selbst mitzubringen sowie Kondition für eine Fahrt von ca. 40-50 km über großteils flaches Gelände.

Marchfeld Radtour "Der Flug der Störche"

Treffen in Marchegg am Bahnhof (Besichtigung der Storchenkolonie), Weiterfahrt nach Schloss Hof (Besichtigung, Mittagessen), Weiterfahrt nach Stopfenreuth zur Auterrasse (Besetzung, Details zum Nationalpark). Abschluss der Tour in Hainburg (Geschichte der Babenberger, Hexenprozesse). Gemütliches Ausklingen an der Donau im Strandcafé. Anschließend Rückfahrt der Gäste mit dem Zug (18:06 ab Hainburg).

Termine: 04.07.2020, 01.08.2020
Uhrzeit/Treffpunkt: 09:00 Uhr Treffpunkt: Bahnhof Marchegg
Info: Kosten: € 40,- pro Person, Kinder 6-18 J. € 20,- (exkl Eintritte), Anmeldung: Kleesadl.gabriela@aon.at, +43 676 9331180; Hinweis: Bei den Touren ist ein gut gewartetes Bike und ausreichend zu trinken selbst mitzubringen sowie Kondition für eine Fahrt von ca. 40-50 km über großteils flaches Gelände.

Marchfeld Radtour "Von den Römern ins Barock"

Vom Archäologischen Park Carnuntum wird nach Hainburg geradelt, wo wir entlang der mittelalterlichen Stadtmauern auf denSpuren der Ritter und Babenberger wandeln. Mittagessen am Donauufer im Strandcafé. Von Hainburg Querung der Donau bei Deutsch Altenburg und Fahrt über den Radweg Stopfenreuth - Schloss Hof. In Schloss Hof Besichtigung der kaiserlichen Appartements und der aktuellen Ausstellung. Ende am Bahnhof Marchegg (Rückfahrt des Zuges nach Wien um 18:01, 18:04 oder 19:01).

Termine: 25.07.2020, 22.08.2020
Uhrzeit/Treffpunkt: 09:12 Uhr Treffpunkt: Bahnhof Petronell
Info: Kosten: € 40,- pro Person, Kinder 6-18 J. € 20,- (exkl Eintritte), Anmeldung: Kleesadl.gabriela@aon.at, +43 676 9331180; Hinweis: Bei den Touren ist ein gut gewartetes Bike und ausreichend zu trinken selbst mitzubringen sowie Kondition für eine Fahrt von ca. 40-50 km über großteils flaches Gelände.

Orth

Tour mit Rad oder Boot durch den Nationalpark Donau Auen. Ein Gebiet wo Natur an erster Stelle steht. Für Sportliche und Naturbegeisterte.

Schwechat

Vom römischen Reiterlager ALA NOVA über mittelalterliche Mühlen entlang der Schwechat bis hin zum industriellen Aufschwung samt Erfindung des Lagerbiers der Braudynastie Dreher - entdecken Sie mit den austriaguides die spannende Geschichte der Stadt Schwechat!

Schwechat "Als das Bier die Stadt beherrschte"

Termine: 26.09.2020
Uhrzeit/Treffpunkt: 14:00 Uhr, Treffpunkt: Stadtpfarrkirche
Info: Kosten: € 10,- pro Person, Kinder ab 6 J. € 5,-, Anmeldung: gitta@pavlovic.at, +43 664 4557478